AusweisApp für Android 3.2 von AGETO wird auf der CeBIT vorgestellt


» nützliche Hinweise zu Kartenlesern


AusweisApp für mobiles Betriebssystem Android

Auf der CeBIT 2012 erstmalig eine Ausweis-App des neuen Personalausweises für das mobile Betriebssystem Android vorstellen. Das Jenaer IT-Security-Unternehmen bietet mit dieser Neuentwicklung erstmalig eine Anwendung für die elektronische Identifikation mit dem neuen Personalausweis an, welche auf verschiedenen mobilen Endgeräten genutzt werden kann. Mit dieser mobilen eID-Anwendung werden Tablet-PCs und Smartphones unterstützt, die das Android-Betriebssystem ab Version 3.2 verwenden. Die Neuentwicklung wird von AGETO auf dem Stand der Bundesdruckerei präsentiert (Halle 7, Stand C18).

Der AGETO-Vorstand Sascha Sauer meint: „Unsere Ausweis App ist die erste Anwendung speziell für Android-Geräte wie Smartphones und Tablet-PCs. Auf die Entwicklung sind wir besonders stolz, denn sie ermöglicht es Unternehmen und Institutionen, die Funktionen des neuen Personalausweises in einer Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten zu nutzen. Dabei ist sie nur etwa so groß wie eine einfache Spiele-App.“ Theoretische Anwendungsfelder für die neue App sind zum Beispiel die Beantragung eines Führungszeugnisses, die Eröffnung eines Online-Bankkontos, die An- und Ummeldung eines KfZ, die Integration in Terminals sowie das Nachladen von Signaturzertifikaten für die qualifizierte elektronische Signatur (QES).
(Quelle: http://www.ageto.de)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, AusweisApp bzw. eID-Client, eID-Funktion (Online-Ausweisfunktion), eID-Services, neuer Personalausweis (nPA) abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar