eID-Server zur Einbindung der eID-Funktion von AGETO

AGETO eID-Server zur Einbindung der Online-Ausweisfunktion (eID-Funktion) in den eigenen Dienst

Der eID-Server dient im Rahmen des eID-Prozesses bzw. in der eID-Infrastruktur als Bindeglied zwischen dem Nutzersystem (Personalausweis, Rechner und Kartenleser) und dem Dienst (z. B. Onlineshop) des jeweiligen Dienteanbieters, der die Online-Ausweisfunktion in sein Angebot integrieren will. Weiterhin ist im eID-Server das Berchtigungszertifikat des jeweiligen Dienteanbieters hinterlegt, welches die technische Abbildung der Erlaubnis zum Auslesen des Personalausweises darstellt. In dem Berechtigungszertifikat ist hinterlegt, ob und in welchem Umfang Daten aus dem Personalausweis durch den Webdienst ausgelesen werden dürfen.

Weiterhin ist es Aufgabe das eID-Servers die Daten des Personalausweises nicht nur auszulesen, sondern diese auch zu verifizieren. Des Weiteren kann der eID-Server die Echtheit und Gültigkeit des ausgelesenen Dokuments überprüfen (Sperrliste).
Vom Anbieter für Berechtigungszertifikate bezieht der eID-Server regelmäßig neue Berechtigungszertifikate und die aktuellen Sperrlisten.

Vorteile des AGETO eID-Server

Neben den beschriebenen Funktionen besitzt der AGETO eID-Server weitere folgende Vorteile:

  • Größe: die Grundinstallation des AGETO-eID-Server ist kleiner als 50 MB
  • Technologie: der AGETO eID-Server wurde komplett in Java entwickelt
  • Betriebssysteme: der AGETO eID-Server ist komplett unabhängig vom verwendeten Betriebssystem (Windows, Linux, Mac OS, ab Android 3.2, …)
  • Skalierbarkeit: der AGETO eID-Server ist individuell skalierbar
  • Cloud: der AGETO eID-Server ist cloudfähig
  • Performance-Optimierung: der AGETO eID-Server ist Performance-Optimierungper Load Balancing
  • Clustering: der AGETO eID-Server besitzt eine clusterfähige Schnittstelle zum HSM
  • Anbindung: mit dem AGETO eID-Server können mehrere DVCA angebunden werden
  • Schnittstellen: Diensteanbieter-Schnittstelle gemäß TR 03130, EAC-Schnittstelle gemäß TR 03112-7, DVCA-Schnittstelle gemäß TR 03129