Bereits 35 Millionen Personalausweise mit RFID-Chip ausgegeben


» nützliche Hinweise zu Kartenlesern


35 Millionen elektronische Personalausweise im Umlauf

Laut dem Bundesministerium des Inneren (BMI) sind bereits 35 Millionen Personalausweise mit RFID-Chip (ehemals bezeichnet als neuer Personalausweis) ausgegeben.

Aktivierungsgrad der eID-Funktion bei ca. einem Drittel

Aktuell haben ca. ein Drittel der Bürger die elektronischen Funktion (eID-Funktion bzw. Online-Ausweisfunktion) freigeschaltet. Dabei existieren regional größere Unterschiede in dem Aktivierungsgrad der Online-Ausweisfunktion, so haben in Bremen (Stadtgemeinde) nur lediglich 23,8 Prozent der Bürger die eID-Funktion aktiviert.
(Quelle: http://app.wiwo.de)

Kartenlesegerät cyberJack RFID komfort von REINER SCT

Kartenlesegerät cyberJack RFID komfort von REINER SCT

Kartenleser für die Nutzung der eID-Funktion

Aktuell benötigen Anwender Lesegeräte / Kartenleser für die Verwendung der elektronischen Funktionen, wie z. B. für die web-basierte Identitätsfeststellung bzw. web-basierte Authentifizierung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, eID-Funktion (Online-Ausweisfunktion), eID-Lösungen, Online-Ausweisfunktion, web-basierte Authentifizierung, web-basierte Identifizierung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar