Begriff „AutentApp“ als Marke geschützt


» nützliche Hinweise zu Kartenlesern


Am 30.09. 11 wurde die Bezeichnung bzw. der Begriff AutentApp als Wortmarke durch bos (Bremen Online Services Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG aus Bremen) für Schutzklassen 42, 9, 35, 38 (nach Nizza-Klassifikation) angemeldet. Nach der Veröffentlichung der Anmeldung gab es keinen Widerspruch in der dafür vorgesehenen Zeit bis zum 02.07.2012..

Stammdaten
INID Kriterium Feld Inhalt
  Datenbestand DB DE
111 Registernummer RN 302011054352
210 Aktenzeichen AKZ 3020110543526
540 Wiedergabe der Marke WM AutentApp
550 Markenform MF Wortmarke
220 Anmeldetag AT 30.09.2011
151 Tag der Eintragung im Register ET 29.02.2012
730 Inhaber INH Bremen Online Services Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG, 28359 Bremen, DE
750 Zustellanschrift ZAN bremen online services Entwicklungs- und Betriebs- gesellschaft mbH & Co. KG, Am Fallturm 9, 28359 Bremen
  Version der Nizza-Klassifikation   NCL9
511 Klasse(n) Nizza KL 42, 9, 35, 38
  Aktenzustand AST Marke eingetragen
180 Schutzendedatum VED 30.09.2021
450 Tag der Veröffentlichung VT 30.03.2012
  Beginn Widerspruchsfrist BWT 30.03.2012
  Ablauf Widerspruchsfrist EWT 02.07.2012
510 Waren- / Dienstleistungsverzeichnis WDV Klasse(n) Nizza 09: 
Datenverarbeitungsgeräte und Computer; auf Datenträgern gespeicherte Software zur Ermöglichung vertraulicher und sicherer Kommunikation über offene Netze, insbesondere zur Verschlüsselung/Entschlüsselung von Nachrichten, zur Erzeugung/Prüfung elektronischer Signaturen und der zugrunde liegenden Zertifikate und zur Protokollierung von Kommunikationsvorgängen; auf Datenträger gespeicherte Software zur Durchführung von Bezahlvorgängen über das Internet; auf Datenträger gespeicherte Software zur Ermöglichung der sicheren Authentifizierung und Identifikation von Personen über offene Netze, insbesondere mit Hilfe von amtlich ausgegebenen Identitätsausweisen; auf Datenträger gespeicherte Software zur Bereitstellung von Informationen, Plattformen und Portalen in Datennetzen; auf Datenträger gespeicherte Software zur Übermittlung von Nachrichten über Datennetze; auf Datenträger gespeicherte Software zur Vermittlung des Zugangs zu Online-Dienstleistungen über Datennetze
Klasse(n) Nizza 35: 
Unternehmensverwaltung; organisatorisches Projektmanagement im EDV-Bereich; Präsentation von Unternehmen und Behörden in Datennetzen und anderen Medien; betriebswirtschaftliche Beratung zur Optimierung von Geschäftsprozessen; Systematisierung von Daten in Computerdatenbanken
Klasse(n) Nizza 38: 
Telekommunikation; Bereitstellen des Zugriffs auf Informationen in Datennetzen; Bereitstellung von Plattformen und Portalen in Datennetzen; Übermittlung von Nachrichten über Datennetze; Datenübermittlung in elektronischen Netzen; Übermittlung von Daten in Computernetzwerken zum Betrieb von Software-Anwendungen für Dritte auf zentralen Servern, deren Funktionen über das Netz bezogen werden (Application Service Providing)
Klasse(n) Nizza 42: 
Entwurf und Entwicklung von Computerhard- und -software; EDV-Beratung, insbesondere in Fragen der IT-Sicherheit, der Netzwerkadministration, des technischen Projektmanagements, der technischen Geschäftsprozessoptimierung, des elektronischen Workflows und der Gestaltung und Konzeptionierung von Internetauftritten; Entwurf, Entwicklung, Installation und Wartung von Software zur Ermöglichung vertraulicher und sicherer Kommunikation über offene Netze, insbesondere zur Verschlüsselung/Entschlüsselung von Nachrichten, zur Erzeugung/Prüfung elektronischer Signaturen und zur Protokollierung von Kommunikationsvorgängen; Entwurf, Entwicklung, Installation und Wartung von Software zur Durchführung von Bezahlvorgängen über Datennetze; Entwurf, Entwicklung, Installation und Wartung von Software zur Ermöglichung der sicheren Authentifizierung und Identifikation von Personen über offene Netze, insbesondere mit Hilfe von amtlich ausgegebenen Identitätsausweisen; Entwurf, Entwicklung und Wartung elektronischer Bezahlverfahren (Software) für Unternehmen und Behörden; Entwurf, Entwicklung, Installation und Wartung von Software zur Bereitstellung von Informationen, Plattformen und Portalen in Datennetzen; Entwurf, Entwicklung, Installation und Wartung von Software zur Übermittlung von Nachrichten über Datennetze; Entwurf, Entwicklung, Installation und Wartung von Software zur Vermittlung des Zugangs zu Dienstleistungen, die über Datennetze erbracht werden; Entwurf, Entwicklung und Wartung von Anwendungen (Software) für Electronic Business und Electronic Government; Entwurf, Entwicklung, Installation und Wartung von Datenbanksystemen (Software); Dienstleistungen eines EDV-Programmierers, nämlich Entwurf und Entwicklung von Schnittstellen zu Fachverfahren von Unternehmen und Behörden; Programmier-Dienstleistungen zur Implementierung/Anbindung von Softwarekomponenten Dritter; Programmier-Dienstleistungen zur Implementierung/Anbindung von Softwarekomponenten für technische, betriebswirtschaftliche und organisatorische Fachverfahren in Behörden und Unternehmen; Entwurf und Entwicklung von Software nach Pflichtvorgaben Dritter; Anpassen von Software an nutzerbedingte Arbeits- und Betriebsabläufe; Erstellung von Software zur Integration von betriebswirtschaftlichen/organisatorischen Fachverfahren in Behörden und Unternehmen; elektronische Datenspeicherung; Vermietung und Wartung von Speicherplätzen insbesondere zur Benutzung als Websites für Dritte (hosting)

Quelle: https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020110543526/DE

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, eID-Client, eID-Technologie, neuer Personalausweis (nPA), Online-Ausweisfunktion abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar