Zusammenarbeit von Fraunhofer FOKUS und AGETO


» nützliche Hinweise zu Kartenlesern


Fraunhofer FOKUS und AGETO entwickel gemeinsam die Online-Ausweisfunktion weiter

Seit dem 27. Februar 2012 entwickeln das Fraunhofer Institut FOKUS (Fraunhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme) und der IT-Dienstleister AGETO aus Jena gemeinsam an Anwendungsmöglichkeiten für den neuen Personalausweis (Online-Ausweisfunktion) und die Qualifizierte Elektronische Signatur(QES).

Logo AGETO Gov

Logo AGETO Gov

Logo Fraunhofer FOKUS

Logo Fraunhofer FOKUS

Bereitstellung eines eID-Servers und eID-Clients

AGETO stellt dem eGovernment-Labor des Fraunhofer Kompetenzzentrums ELAN (Electronic Government and Applications) hierfür den hauseigenen eID-Server sowie einen eigenen eID-Client zur Verfügung. Der Vorstand der AGETO Holding AG Sascha Sauer erläutert: „Das FOKUS ELAN ist mit seinem eGovernment-Labor die führende Einrichtung bei der Entwicklung von sicheren Anwendungen für den öffentlichen Bereich“. „Auf Basis der geschlossenen Partnerschaft wollen wir gemeinsam innovative Konzepte, Anwendungen und Best-Practice-Lösungen im Bereich eGovernment entwickeln.“ In diesem Zusammenhang wird vor allem das Entwicklerteam von AGETO von Workshops und der Einbindung von FOKUS-Mitarbeitern in vorwettbewerbliche Entwicklungen profitieren.
(Quelle: http://www.ageto.de)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, AusweisApp bzw. eID-Client, Berechtigungszertifikat, eID-Funktion (Online-Ausweisfunktion), eID-Server, eID-Services abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar