Polnische Delegation Interesse am neuen Personalausweis (nPA)


» nützliche Hinweise zu Kartenlesern


Polen zeigt Interessa an deutscher eID-Technologie

Der polnische Vizeinnenminister Piotr Kolodziejczyk besuchte das Test- und Demonstrationszentrum neuer Personalausweis im Fraunhofer FOKUS in Berlin. Er informierte sich über die eID-Funktion (Online-Ausweisfunktion) und die Infrastruktur des neuen Personalausweises (nPA). Polen plant die Einführung eines elektronischen Ausweisdokumentes zum Jahr 2013. Der neue deutsche Personalausweis (nPA) könnte dafür als Inspiration dienen.
(Quelle: http://www.fokus.fraunhofer.de)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, eID-Funktion (Online-Ausweisfunktion), neuer Personalausweis (nPA) abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar