Angriff auf den neuen Personalausweis (nPA)


» nützliche Hinweise zu Kartenlesern


Angriff auf den neuen Personalausweis (nPA)

Im Rahmen des Jahreskongress des CCC zeigten Frank Morgner und Dominik Oepen von der Humboldt-Universität zu Berlin neue Angriffsszenarien auf Kartenlesegeräte des elektronischen Personalausweis auf. Vor allem wird offensichtlich, dass neben einfachen Basislesegeräte auch höherwertige Kartenleser (Standard- und Komfortlesegeräte) mit Tastatur angreifbar sind.

Weiterhin kritisierten die Forscher die Möglichkeit die eID-Funktion für die Bestellung einer qualifizierten elektronischen Signatur (QES) einsetzen zu können.
(Quellen: http://www.heise.de, http://www.golem.de, http://events.ccc.de, http://www.ccc.de)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, AusweisApp bzw. eID-Client, eID-Funktion (Online-Ausweisfunktion), eSigns-Funktion (Unterschriftfuntion des nPA) abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar