Bis 2015 sollen 80 Prozent der internet-affinen Bevölkerung den neuen Personalausweis (nPA) besitzen


» nützliche Hinweise zu Kartenlesern


Andreas Reisen sagt hohe Nutzungszahl für die eID-Funktion voraus

Laut Andreas Reisen wird die internet-affine Bevölkerung bis 2015 zu 80 Prozent den neuen Personalausweis (nPA) besitzen und die eID-Funktion aktivieren bzw. nutzen. Ein gelungenes Beispiel für die zukünftigen Nutzungsmöglichkeiten ist der Einsatz des neuen Personalausweises (nPA) an den Packstationen, bei denen zukünftig Pakete mit dem neuen Personalausweis (nPA) abgeholt werden können.
(Quelle: http://www.heise.de)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, eID-Funktion (Online-Ausweisfunktion), neuer Personalausweis (nPA) abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar